AKTUELL !!!

ABSAGE 13. Bauern- und Handwerkermarkt in Pluwig


Haushalt 2021 Gemeinde Pluwig

In den nächsten Wochen wird der Haushalt der Gemeinde für 2021 vorbereitet.
Einige Bauarbeiten, Anschaffungen, Projekte sind bereits geplant.
Über weitere Überlegungen und Anregungen für den Haushalt 2021 seitens der Bürger würden wir uns freuen! Gerne per mail buergermeister@pluwig.de oder telefonisch 06588 988778!

Für Ihre Bemühungen bedanken wir uns bereits im voraus!!!
Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin


Linden in der Gemeinde

Anfang November wird an allen Linden ein Lichtprofilschnitt und die entsprechende Totholzentfernung durchgeführt.
Betroffene Anwohner können uns bei Fragen hierzu gerne kontaktieren!

Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin


Baum angefahren

In der Karlwies wurde ein Baum innerhalb der gemeindlichen Pflanzinseln angefahren.
Für Hinweise bezüglich des Verursachers sind wir dankbar.
Gerne per mail oder Telefon!

Vielen Dank.
Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin


Straßenreinigungspflicht - Wasserablaufrinnen

Ungeachtet dessen, dass jeder Grundstückseigentümer seiner Straßenreinigungspflicht nachkommen muss, sollte dringend darauf geachtet werden, dass auch in den Wasserablaufrinnen (Rinnen am Bürgersteig) das Unkraut und angesammeltes Material (Müll, Steine, Blätter usw.) regelmäßig beseitigt wird, damit das Wasser auch entsprechend ablaufen kann.
Gerade bei Starkregenfällen sind saubere Rinnen maßgeblich und unbedingt erforderlich!

Vielen Dank!
Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin


Hochwasser- und Starkregenkonzepte

Am Donnerstag, 20.08.2020 fand in Osburg die Auftaktveranstal-tung der örtlichen Hochwasser- und Starkregenkonzepte für die Gemeinden der VG statt.
Im Rahmen dieser Veranstaltung gaben das Ingenieurbüro INCA und Vertreter der Wasserwirtschafts-verwaltung u.a. einen Überblick über die Gefährdungslage in der VG Ruwer, sowie über Maßnahmen, auch solche die im privaten Bereich getroffen werden können, um sich vor Hochwasser und Starkregen zu schützen.Das Land fördert das Projekt mit einer Zuwendung i.H.v. rd. 180.000 Euro.
Im Rahmen dieses Projektes sollen Ortsbegehungen stattfinden, um kritische Punkte bzgl. Starkregen und Flusshochwasser zu identifi-zieren. Die Ortsbegehung in Pluwig findet am Dienstag, 15.09.2020 um 13 Uhr statt. Betroffene und interessierte Bürger bitte unbe-dingt bis 10.09.2020 bei der Ortsgemeinde anmelden!Wir wären ebenfalls dankbar, wenn wir Anregungen und Tipps von „kritischen“ Punkten, welche von Starkregen betroffen sind aus der Bevölkerung erhalten würden (bis 10.09.2020!). Diese können Sie uns telefonisch oder per mail mitteilen!Die Begehung dient der Vorbereitung der öffentlichen Workshops, die voraussichtlich im Herbst stattfinden. Auch an diesen Work-shops können interessierte und betroffene Bürger teilnehmen. Diese können sich bei der Ortsgemeinde anmelden!
Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich bereits im Voraus.

Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin


AKTUELL zur CORONA-Prävention


Veranstaltungen

Schweren Herzens müssen wir leider folgende Veranstaltungen im Rahmen des Pluwiger Kultursommers 2020 absagen:
Es ist uns nicht möglich die hierzu erforderlichen Hygienekonzepte einzuhalten!
-TV-Wanderfestival (Anfang September)
-Bauern- und Handwerkermarkt (Ende September)
-Weihnachtsgestöber (gr. Weihnachtsmarkt) (Anf. Dezember)
(Voraussichtlich wird statt des geplanten großen Weihnachtsmark-tes das „Glühweinfest“ mit Weihnachtsbaumverkauf auf dem Kirch-platz stattfinden, weitere Infos hierzu folgen!)


Öffentliche Gebäude

Die öffentlichen Gebäude bleiben voraussichtlich weiterhin bis Ende August 2020 geschlossen. Weitere Infos folgen!!!!


Corona-Virus

Nicht vergessen:
Man riecht ihn nicht, man sieht ihn nicht. Er ist immer noch da!!!!
Bitte weiterhin die entsprechenden Hygienere-gelungen und Maßnahmen einhalten!
Schützen Sie sich selbst und Ihre Mitmenschen.
Bleiben Sie weiterhin gesund und kommen Sie gut durch den Sommer!


Spielplätze

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass die Spielplätze für Kinder bis max. 14 Jahre zur Verfügung stehen.
Die Spielplätze sind nicht als Jugendtreff gedacht. Außerdem ist es verboten sich nach 22 Uhr dort aufzuhalten!
Die Gemeinde ist bemüht die Spielplätze in gutem Zustand zu halten und bittet hier eindringlich diese auch sorgfältig zu benutzen.
Größere bzw. ältere Kinder sollten Rücksicht auf die „Kleinen“ nehmen.
Weiterhin viel Spass.....


ACHTUNG! Vandalismus Grillhütte

In den letzten Wochen wird die Grillhütte am Weiher in Pluwig (Freilichtbühne) von Jugendlichen unerlaubterweise genutzt (s. Corona-Bekämpfungsverordnung).
Die Anlage wird nach jeder Nutzung vermüllt verlassen. Am letzten Wochenende wurden auf dem gesamten Gelände Scherben verteilt und die Grillhütte wurde mutwillig demoliert!

Eine entsprechende Strafanzeige ergeht umgehend gegen die beteiligten Jugendlichen (einigen Namen sind durch entsprechende Zeugen bekannt!), falls diese sich nicht freiwillig bis Ende dieser Woche bei der Ortsgemeinde melden!

Wir bitten nochmal alle Bürgerinnen und Bürger aufmerksam zu sein und gegebenenfalls entsprechende Hinweise zu Täter und Verursacher von Straftaten unbedingt an die Gemeinde, Ordnungsamt oder auch Polizei weiterzuleiten!
Wenn jeder „hin schaut“ und nicht „weg schaut“ können wir hier gemeinsam etwas Abhilfe schaffen!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin


Die Ganztagsschule Gusterath sucht ...

Die Ganztagsgrundschule in Gusterath sucht zum neuen Schuljahr zur Verstärkung des Teams

- pädagogisch interessierte Kräfte, die montags bis donnerstags von 11.50 Uhr bis 13.50 Uhr das gemeinsame Mittagessen betreuen und Spielangebote anbieten

- freie Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen (Honorarkräfte), die montags bis donnerstags in der Zeit von 13.50 Uhr bis 15.50 Uhr bis maximal 6 Stunden pro Woche eine oder mehrere AGs anbieten

Interessiert?
Schreiben Sie bitte eine E-Mail: grundschule.gusterath@ruwer.de rufen Sie uns an: Tel. 06588 - 2663

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Grundschule St. Martin
Gusterath-Pluwig
Am Schulplatz 1
54317 Gusterath

Download PDF


DANK an Sponsoren

Wir bedanken uns bei den Firmen, die unsere kulturellen Veranstaltungen in diesem Jahr durch Ihr Sponsoring unterstützt haben

-
Annen GmbH & Co. KG - Plasterbau (www.annen-pflasterbau.de)

- Apotheke in Pluwig - Dr. Frank Bartels (www.pluwig-apotheke.info)

- Aquatherm - Mario Kring (www.aqua-therm-online.de)

- Bäckerei Bollig

- Die Wiese GmbH - Gartenbau (www.diewiese.com)

- Föhr - Stuckgeschäft - Bautenschutz (www.foehr-stuck.de)

- Gut Pluwigerhammer

- HWTmedia - Werbepartner & Fotostudio (www.hwtmedia.de)

- INNOGY

- Eichhof - Hofladen (www.eichhof-reinsfeld.de)

- Piano Hübner (www.klavierbauer.de)

- Pluwiger Jägerschaft

- Pluwiger Lädchen

- PORTA Sekt - Thomas Gouverneur

- PROVINZIAL Versicherungen - Haag & Haag (www.provinzial.com/haag-haag)

- STEIL Kranarbeiten (www.steil-kranarbeiten.de)

- SULTAN - Döner - Pizza - Bistro

- Vermessungsbüro Dr. Treinen

- VOLKSBANK Trier



27.09.2020: ABGESAGT - 13. Handwerker- und Bauernmarkt

15.11.2020: 10:00 Uhr - an der Friedhofskapelle in Pluwig - Gedenkstunde zum Volkstauertag

13.12.2020: Pluwiger Kulturherbst, Weihnachtsmarkt mit Baumverkauf

20.12.2020: SING MIT UNS [mehr]



Stellenausschreibungen KiTa Pluwig

Aktuelle Neuigkeiten hierzu finden Sie auf der homepage der KiTa
www.kita-pluwig.de


Platzwart für Rasenplatz Pluwig gesucht!

Für die Pflege der Sportanlage in Pluwig wird ab sofort eine zuverlässige Arbeitskraft gesucht.

Neben dem Mähen des Rasenplatzes fallen allgemeine Pflegearbeiten der Sportanlage an.
Kenntnisse in der Pflege von Sportanlagen bzw. Rasenplätzen wären von Vorteil!

Die Vergütung erfolgt auf 450,-- € Basis.
Nähere Informationen Gemeindeverwaltung Pluwig Tel. 06588 988778

Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin


Stellenausschreibung Gemeindearbeiter Aushilfe

Die Ortsgemeinde Pluwig sucht zum schnellstmöglichen Termin Aushilfskraft als Gemeindearbeiter (m/w/d) als kurzfristige Tätigkeit

Die Ortsgemeinde Pluwig sucht zum schnellstmöglichen Termin eine Aushilfskraft als Gemeindearbeiter (m/w/d) als kurzfristige Tätigkeit
Bewerber sollten über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf oder auch als Gärtner/Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau verfügen.
Darüber hinaus erwarten wir allgemeines handwerkliches Geschick, eine gute Auffassungsgabe, zuverlässiges, verantwortungsvolles und selbstständiges Arbeiten.
Außerdem sollte der Bewerber(in) über die Fahrerlaubnis Klasse B verfügen und den Wohnsitz in Pluwig oder unmittelbarer Nähe haben.
Es handelt sich um ein kurzfristiges Arbeitsverhältnis gemäß § 8 SGB IV (Geringfügige Beschäftigung).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 31.01.2020 bei der

Ortsgemeinde Pluwig
z.Hd. Frau Ortsbürgermeisterin Annelie Scherf
Am Alten Dorfplatz 1
54316 Pluwig

einzureichen.

zum download
zum anzeigen: linke Maustaste auf das Symbol klicken
zum downloaden: rechte Maustaste auf das Symbol klicken



07.12.2019: Bild der Woche - von Beate Vogel [mehr]

24.02.2020: Blühendes Pluwiger Ländchen [mehr]

24.02.2020: Gefragter Wohnort mit guter Infrastruktur und Nähe zu Trier und Luxemburg [mehr]

25.03.2020: Ein neuer Winnetou reitet durch den Steinbruch in Trier-Pluwig [mehr]

27.04.2020: Pluwigerin baut Schulen in Nepal auf [mehr]



(C) 2011/12 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken