Wir vertreten Ihre Angelegenheiten




Rechnungs- und Prüfungsausschuss


Bau- und Planungsausschuss


Jugend- Kultur- und Sozialausschuss






Der § 46b der rheinland-pfälzischen Gemeindeordnung erlaubt es allen Gemeinden, eine Jugendvertretung einzurichten. Die Bezeichnungen sind sehr unterschiedlich (Jugendparlament, Jugendgemeinderat, Jugendforum, u.v.m.). Der Dachverband der Jugendgemeinderäte in Rheinland-Pfalz hat sich am 17. Januar 2010 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Jugendvertretungen aus Rheinland-Pfalz (z.Z. Bernkastel-Kues, Morbach, Pluwig, Kaiserslautern und Hassloch)

Die Jugendvertretung ist in Pluwig im Gemeinderat vertreten und wird ebenfalls zu jeder Sitzung durch den Bürgermeister eingeladen. Auf der Tagesordnung stehen zumeist sowohl Themen, die auf Initiativen aus der Mitte des Jugendgemeinderats hervorgehen, wie auch Punkte, die seitens des Gemeinderats oder der Gemeindeverwaltung zur Beratung heran getragen werden. Die Jugendvertretung hat beratende Funktion in Jugendangelegenheiten, aber keine bindende Entscheidungskompetenz. Die Jugendlichen haben ein Rede- und Antragsrecht im Gemeinderat.
Paul Bidinger und David Biehl wurden von den Jugendlichen der Gemeinde Pluwig am 17.02.2017 für 2 Jahre gewählt!


Kontaktdaten

Paul Bidinger
Am Johannesberg 14
54316 Pluwig
Telefon 015255284978

David Biehl
Am Johannesberg 16
54316 Pluwig
Telefon 015739244376


Gerne können Jugendliche sich bei Fragen und Anregungen an die Jugendvertreter wenden.
Natürlich steht auch die Ortsbürgermeisterin bei Problemen und Fragen gerne zur Verfügung Telefon 06588 988778



Einladung

21. Sitzung des Gemeinderates Pluwig
am Dienstag , 23. Mai 2017 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus in Pluwig

T A G E S O R D N U N G:

Öffenlicher Teil
1. Einwohnerfragestunde
2. Mitteilungen
3. Beratung und Beschlussfassung Belüftungsanlage Kindertagesstätte
a) Beratung Einbau
b) Beauftragung Planungsbüro
4. Annahme oder Vermittlung von Spenden und ähnlichen Zuwendungen gemäß § 94 Abs.3 GemO
5. Investitionsplanung Haushalt 2017/2018
6. Anfragen und Anregungen

Nichtöffentlicher Teil:
7. Bau- und Grundstücksangelegenheiten
8. Personalangelegenheiten
9. Mitteilungen
10. Anfragen/Anregungen

Annelie Scherf, Ortsbürgermeisterin


Derzeit keine weiteren Sitzungseinladungen

Aktuelle Informationen sowie Sitzungsprotokolle der Öffentlichen Gemeinderatssitzungen finden sie jederzeit im Amtsblatt.
HIER der link zur Verbandsgemeindeseite



(C) 2011/12 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken