Wanderfestival 2018


Pluwig besucht seine Nachbarn

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Wanderfreunde,

wir möchten Sie, Ihre Vereinsmitglieder, Verwandte und Bekannte herzlich zu unserem Wandertag
am Sonntag, den 02. September 2018
nach Pluwig einladen.

In diesem Jahr wollen wir erwartungsvoll mit einem neuen Konzept starten!
Jeder Wanderer/Wandergruppe kann:
- zu einem Zeitpunkt seiner Wahl
- im Tempo seiner Wahl
- auf der Strecke seiner Wahl
die Pluwiger Nachbarn bzw. die verschiedenen Stationen/Grillhütten/Events besuchen.

Es wäre schön, wenn Sie sich unverbindlich bei uns vorankündigen könnten – vielleicht sogar mit einer „ ungefähren“ Anzahl der Wanderer.
Dies würde die Planung für unsere Vereine an den besetzten Stationen leichter machen, weil wir ja noch keine entsprechenden Erfahrungswerte haben.
Unsere E-Mail-Adresse für eine Vorankündigung: buergermeister@pluwig.de oder Telefon 06588 988778.
Die größte Wandergruppe und die originellste Wandergruppe wird prämiert!!!!

Wir würden uns sehr freuen, Sie möglichst zahlreich bei uns begrüßen zu dürfen.
Bis dahin wünschen wir Ihnen schöne Wanderungen und allzeit „gut Fuss“!!!

Sonnige Grüße aus dem Pluwiger Ländchen
mit seinen wundervollen Wanderwegen…..
Ihre Annelie Scherf (Ortsbürgermeisterin)




1. Wegabschnitt (ca. 4 km)
Von der Grillhütte Pluwig folgen wir zunächst der Traumschleife „Romikaweg“ oberhalb der Freilichtbühne bis zum HOFBUAR Lonzenburg
2. Wegabschnitt (ca. 5 km)
Vom HOFBUAR Lonzenburg folgen wir noch ein Stück (bis zur Aussicht auf das ehemalige Romika-Gelände) der Traumschleife „Romikaweg“, um diese dann nach rechts in Richtung Ortsausgang Lonzenburg dem Wanderweg „RuT 4“ zu folgen. Am Ortsausgang Lonzenburg wenden wir und nach links dem „Ruwertalwanderweg“ folgend, um dann etwa oberhalb Sommerau der Traumschleife „Morscheider Grenzpfad“ ein Stück weit zu folgen. Wir verlassen diese Traumschleife auf dem Wirtschaftsweg in Richtung Sommerau wieder, um in Sommerau die Burg zu besuchen
3. Wegabschnitt (ca. 4 km)
Von der Burg Sommerau gehen wir Richtung Ruwertalradweg und folgen dort dem „Ruwertalwanderweg“ in Richtung Waldrach bis zur Korlinger Mühle. Von dort folgen wir einem Wirtschaftsweg bis zur Ortsmitte Gutweiler (Kirche), überqueren dort die Straße und steigen gleich wieder auf in Richtung Höhenweg, bis wir auf halber Höhe nach links auf den „Rundweg Gutweiler“ abbiegen, dem wir dann bis zum Wegekreuz auf der Höhe folgen. Von dort folgen wir nach links dem Rundwanderweg „Gu 1“ bis zur JUNGENWALDHÜTTE.
4. Wegabschnitt (ca. 2 km)
Von der Jungenwaldhütte folgen wir weiter dem Wanderweg „Gu1“ bis hinunter zum Waldbach, überqueren diesen über die Brücke und folgen dann weiter der Traumschleife „Romikaweg“ bis zur Grillhütte Gusterath.
5. Wegabschnitt (ca. 4 km)
Von der Grüllhütte Gusterath folgen wir erneut dem Rundwanderweg „Gu1“ bis zum legendären „Peedschie“, welches uns dann nach links hinunter zum ehemaligen Fabrikgelände und dann wieder auf den „Ruwertalradweg“ führt, dem wir dann bis zum Abzweig „Freilichtbühne Pluwig“ folgen, um dann wieder den Start/Ziel - Punkt Grillhütte Pluwig zu erreichen.



Eine Ausschilderung der gesamten Strecke wird zeitnah zum Ereignis (in der Woche vorher) vorgenommen, so dass die Wanderer einer optisch einheitlichen Beschildung folgen können.





GPX-Datei zum Download
pluwiger-wandertag-2018---gesamtstrecke.gpx
rechte Maustaste - Ziel speichern unter


Die wichtigsten Eckdaten

1. Die Stationen werden ab etwa 10:00 Uhr bis etwa 18:00 Uhr besetzt sein
2. Ein Shuttlebus wird um 10:00 Uhr die Wanderer, die in Pluwig parken, von der Grillhütte aus an ihre gewünschten Startplätze verbringen.
3. Der Shuttlebus wird um 16:00 Uhr noch einmal von Pluwig aus die Stationen anfahren um die Wanderer einzusammeln, die unterwegs entschieden haben, ihre Wanderung irgendwo einer Station zu beenden und zu ihrem Startpunkt zurück möchten.

Abgesehen von den besetzten Stationen gibt es auf dieser Strecke Ruhebänke am Wegesrand in ausreichender Anzahl zum Verschnaufen und den Wasserhaushalt zu regulieren.




Neben der Gesamtstrecke, die nicht durchgängig mit dem Kinderwagen zu begehen ist, bieten wir einen kurzen Rundweg von etwa 5 km an, der selbstverständlich auch zeitnah zum Event ausgeschildert wird.




GPX-Datei zum Download
pluwigerwandertag-2018---kurzstrecke.gpx
rechte Maustaste - Ziel speichern unter



In Pluwig stehen 2 Parkplätze zur Verfügung von denen die Grillhütte gut zu Fuß zu erreichen ist.

1. Parkplatz am Sportplatz in Pluwig - Anfahrtsbeschreibung - link zu google maps
2. Parkplatz unterhalb der Freilichtbühne der Karl-May-Freunde Pluwig e.V. - Anfahrtsbeschreibung - link zu google maps

Die Wege zur Grillhütte sind Fußwege und an diesem Wochenende den Fußgängern - Rettungsdiensten und dem Shuttlebus vorbehalten.
DANKE


Einladung und Wegbeschreibung zum download


GPX-Dateien für die Handy - Orientierung

Gesamtstrecke zum download
GPX-Datei zum Download pluwiger-wandertag-2018---gesamtstrecke.gpx
rechte Maustaste - Ziel speichern unter
Kurzstrecke zum download
GPX-Datei zum Download pluwigerwandertag-2018---kurzstrecke.gpx
rechte Maustaste - Ziel speichern unter


(C) 2011/12 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken